„Ein krankes Bett ist ein sicheres Mittel die Gesundheit zu ruinieren.“
Paracelsus

Über das Wissen um die verschiedenen Energien der Erde verfügt der Mensch schon seit Jahrtausenden. Unsere Tiere und Pflanzen reagieren auf diese Zonen. So wissen wir, dass z.B. Katzen, Ameisen sowie bestimmte Bäume und Sträucher z.B. Holunder, Störzonen bevorzugen, d.h. Strahlensucher sind. Hingegen Hunde und oft Obstbäume strahlungsfreie Plätze bevorzugen.

Wir Menschen reagieren ebenfalls auf diese verschiedenen Einflüsse. Wie stark wir diese wahrnehmen ist individuell verschieden und von unserer gesundheitlichen Stabilität, die Dauer und Intensität der Einflüsse und vor allem die Summe der Belastungsfaktoren wie Stress, ungesunde Lebensweise, Belastungen des Alltags und natürlich wie geopathogene (krankheitsverursachende) Zonen, abhängig.

Immer mehr Menschen reagieren sensibel auf Strahlung -geopathische Störfelder wie Erdstrahlen, Wasseradern und Elektrosmog, was deren Wohlbefinden und Gesundheit enorm beeinträchtigen kann.

 

Warum ist eine Untersuchung des Schlafplatzes so wichtig? 

Dem Schlafplatz kommt dabei eine besondere Bedeutung zu, da wir hier viel Lebenszeit verbringen, uns nachts erholen sollten. Gesunder Schlaf ist elementar wichtig für unser Wohlbefinden, unsere Gesundheit und das Gelingen von Heilungsprozessen. Ist unser Bett indem wir uns nachts erholen und regenerieren sollen, durch solche Störfelder belastet, ist auf Dauer eine gesundheitliche Beeinträchtigung – unter Umständen auch eine schwere Erkrankung – gewissermaßen vorprogrammiert.

Deshalb ist es besonders wichtig, im Bereich von Schlaf- und Arbeitsplätzen für eine Minimierung dieser Einflüsse zu sorgen.

Meine Leistungen:
Als radiästhetisch und geobiologisch ausgebildeter Berater kann ich die natürliche Strahlung der Umgebung erkennen. Nachdem eventuelle Reiz- bzw. Störzonen bekannt sind, ermittle ich für Sie den optimalen, störungsfreien „guten Platz“ Schlafplatz.

Ich untersuche Ihre Schlafräume auf folgende Störfelder: z. B. Erdstrahlen

Mit „Störzone“ oder  „Störfeld“ meine ich Wasseradern, Verwerfungen, Gitternetzsysteme Dr. Hartmann und Curry. Ich sage einfach deshalb Störzone, weil wir es hier mit etwas zu tun haben das stört. Störend wirkt, auf alle biologischen Systeme und besondere Einwirkungen auf die menschliche Gesundheit hat. Ebenso benutzt man auch die Bezeichnung „Geopathologisch belastete Stellen“. Die Untersuchung auf Erdstrahlen erfolgt nach der klassischen Radiästhesie mit einer Wünschelrute. Sollten Reizzonen vorliegen, reicht es oft aus, das Bett im gleichen Zimmer umzustellen.

 

Störzonen – wie sie auf uns Menschen wirken und wie sie krankmachen können

Symptome eines Erdstrahlen-Bettplatzes

  • Schlafstörungen, nicht ein- oder durchschlafen können
  • Ausweichen im Bett, unruhiger Schlaf, aus dem Bett fallen
  • Abneigung vor dem zu Bett gehen, Alpträume, zerknülltes Leintuch, Frieren im Bett
  • Gänsehaut, Knirschen oder Klappern mit den Zähnen, Nachtschweiß, Herzklopfen, Krämpfe
  • Müdigkeit und Abgeschlagenheit den ganzen Tag lang
  • Appetitlosigkeit, Erbrechen am Morgen
  • Missmut, Nervosität, Unbehagen und Depression

Das Wichtigste ist und bleibt die Suche nach dem „Guten Platz“!

Elektrosmog: (Elektrische und  Magnetische Wechselfelder, Hochfrequenzfelder)

Leider bringen die vielen Annehmlichkeiten in unserem Leben auch viele gesundheitliche Probleme mit sich. Wir sind heute verstärkt den technischen Störfeldern ausgesetzt. Ob nun durch äußere, für uns nur schwer zu beeinflussende Faktoren wie Hochspannungsleitungen oder Sender, oder durch technische Geräte bzw. schlecht verlegte Stromleitungen in der Wand: Fast jeder ist in der heutigen Welt von einem ständigen Übermaß an elektromagnetischen Feldern beeinträchtigt. Gesundheitsbeschwerden wie Migräne oder Ohrgeräusche (Tinnitus), Nervosität sind häufig Zeichen für ein Übermaß an Elektrosmog.

 

Niederfrequente Stromnetze sind das 230V (400V) Hausstromnetz mit 50 und der Bahnstrom mit 16 2/3 Hz. In technischen Geräten entstehen so genannte Oberfrequenzen, die ein Vielfaches dieser Frequenzen darstellen. Deshalb decken Messgeräte immer einen größeren Frequenzbereich ab.

Quellen von EM-Feldern sind alle mit Wechselstrom betriebenen Geräte mit Transformatoren (Spulen) z.B. Radiowecker, Netzgeräte u.a. von Notebooks, Niedervoltbeleuchtungen und Leuchtstoffröhren, Bildschirmröhren, Computer, Unterhaltungselektronik, Elektro- und Induktionsherde, elektrische Fußbodenheizungen, Stromzähler u.a. sowie in Geräten und Kabeln mit hohen Stromstärken wie Sicherungskästen, Oberleitungen (Schienen- und Straßenfahrzeuge) und Hochspannungsleitungen (Freilandleitungen, Umspannwerke) usw. Quellen von E-Feldern sind u.a. Elektrokabel in Wänden, Möbeln und Geräten, Verlängerungskabel, ungeerdete Bauelemente aus Stahl oder Blechgehäuse (z.B. Tischlampen).

Hochfrequente Strahlungsquellen elektrischer Felder im häuslichen Gebrauch wie z.B.. Mobilfunk, Mikrowelle, kabellose Computerverbindungen (W-LAN, Bluetooth), Babyphone und schnurlose Telefone (DECT) v. a. alter Bauart.

Mit speziellen elektrischen Messgeräten kann ich diese Störeinflüsse erfassen und messen. Durch gezielte Maßnahmen die Belastung durch Elektrosmog drastisch reduzieren

 

 

Krankheiten die häufig mit geopathogenen Zonen in Zusammenhang gebracht werden:

  • Schlafstörungen, Migräne, Kopfschmerzen, Tinnitus, Chronische Müdigkeit und Erschöpfungszustände, Gedächtnis- und physische Störungen, Nervosität, Depression
  • Erkrankungen wie Asthma, Magen-Darm-Erkrankungen
  • Rheumatische Erkrankungen, Allergien und andere Immunschwächen, degenerative Erscheinungen der Wirbelsäule, Bösartige Tumore
  • Hyperaktivität bei Kindern, Lernschwäche, Bettnässen
  • Therapieresistenz bei Behandlungen

 

Nach dem Begehen Ihrer Plätze erstelle ich ein ausführliches Protokoll über die Untersuchungsergebnisse. Dieses beinhaltet eine Raumskizze der Erdstrahlenbelastung und gibt Aufschluss über die vorhandene Elektrosmog-Belastungen. Eine fachliche Beratung sowie Lösungsvorschläge und gezielte Maßnahmen, erhalten Sie vor Ort

Ich vertreibe keine Entstörungsmaßnahmen und Produkte.

Auf dieser Grundlage ermittle ich die optimalen Positionen, den“ guten Platz “ für Bett- und Ruheplätze.

Preise:

Schlafzimmer:             Pro Zimmer 120,00 €

Anfahrtskosten:          Benzin: pro gefahrenen Km werden 0,60 € berechnet

Zeitaufwand für die Fahrt: pro Minute 0,50 €

 

Bauplatz, Büro und sonstiges je nach Aufwand und Rücksprache